Featured Video Play Icon

Anamorphic eagle

Looking straight up into the atrium of the Catalysis Research Center of the TU Munich one sees floating tubes of colored glass forming the shape of a circling eagle. The silhouette is shaded with blue lines. From all other viewpoints of the room one only sees an abstract image. The installation by Roland Fuhrmann is the counterpart to his work RŒHREN:DER HIRSCH (belling stag) in sight distance in front of the same building.
Im Foyer des Zentralinstituts für Katalyseforschung der TU München mit Blick senkrecht nach oben formieren sich schwebende Farbglasröhren zur abstrahierten Form eines kreisenden Adlers. Die Silhouette ist durch blaue Linien „schraffiert“. Von allen anderen Raumblickpunkten zeigt sich dagegen ein völlig abstraktes Bild. Die Installation von Roland Fuhrmann bildet das Pendant zu RŒHREN:DER HIRSCH in Sichtweite vor dem gleichen Gebäude.