Featured Video Play Icon

A la Recherche

Les Bains, a legendary nightclub and international party scene hot spot in the 1980s and 90s was developed into a hotel, restaurant and club.
ART+COM Studios created a site-specific installation for the renovated Les Bains. The sculpture, which brings to mind an exploded disco ball, covers the surrounding walls in scattered points of reflected light from which the words “RE TROUVE LE TEMPS PERDU” are composed over and over again.
These words can be understood as “The lost times are found” (LE TEMPS PERDU RETROUVE) or “Find the lost times” (RETROUVE LE TEMPS PERDU) depending on where the viewer starts reading.
The words are a reference to the legendary past of the space as Les Bains nightclub and ties into Marcel Proust’s magnum opus “À la recherche du temps perdu” (In Search of Lost Time), in which involuntary memories triggered by everyday activities, objects and sensations is the recurring motif.
Les Bains, ein legendärer Nachtclub der 80er und 90er in Paris, wurde in ein Hotel mit Restaurant und Club umgebaut.
ART+COM Studios entwickelten eine ortsspezifische Installation im renovierten Les Bains. Die Skulptur, die an eine explodierte Diskokugel erinnert, projeziert auf die umliegenden Wände die Worte “RE TROUVE LE TEMPS PERDU” aus reflektiertem Licht.
Je nachdem wo man beginnt, lassen sich diese Worte als „Die verlorene Zeit wurde gefunden“ (LE TEMPS PERDU RETROUVE) oder „Finde die verlorene Zeit“ (RETROUVE LE TEMPS PERDU) lesen.
Die Worte beziehen sich auf die legendäre Vergangenheit des Ortes und auf Marcel Prousts magnum opus “À la recherche du temps perdu” (Auf der Suche nach der verlorenen Zeit), worin unvorhergesehene Erinnerungen durch Alltagserfahrungen, Objekte und Wahrnehmungen ein wiederkehrendes Motiv darstellen.