Featured Video Play Icon

LUX 38

„The video has to be seen with a little sense of humor as it contains far more pathos than it is appropriate for the project. It serves mostly as a documentary of the construction site.“ – Eicker
The redeveoplement and the extension of a villa from the fifties is documented by the architect Jan Hendrik Eicker. Under the name of ARCHIKOPTER AERIALS he works with timelaps, photography, and videos taken with a drones camera.
“Das Video ist mit einem kleinen Augenzwinkern mit deutlich mehr Pathos als dem Entwurf angemessen verfasst und dient den Bauherren in erster Linie als vorzeigbare Bauzustandsdokumentation. Mit der Fertigstellung wird erst gegen Ende des Jahres gerechnet.” schreibt Eicker über seinen Film.
Die Sanierung und Aufstockung einer 50er-Jahre-Villa dokumentiert der Aachener Architekt mit Zeitraffer-Aufnahmen, Architekturfotos und Bewegtbildern aus der Luft, aufgenommen mit einer sogenannten „Drohnen-Kamera“. Unter dem Namen ARCHIKOPTER AERIALS dokumentiert der Architekt seine eigenen, aber auch die Projekte anderer Architekten. Er hat sich auf professionelle Luftbildvideos und Fotografien mit Hilfe von Multicoptern speziallisiert.