ENG

Roland Korn

Die BDA Porträtreihe

Heute zeigen wir das erste der BdA-Porträts in voller Länge. Initiiert durch die Architektin Carola Schäfers haben Autorin und Redakteurin Erika Mühlthaler und Filmemacher Fred Plassmann von März 2011 bis Januar 2014 im Rahmen einer intensiven Auseinandersetzung mit der 100jährigen Geschichte des BDA Berlin insgesamt 17 ZeitzeugInnen der Geburtsjahrgänge 1912 bis 1946 interviewt. Roland Korn (geb. 1930) zählt zu den wichtigsten Architekten der DDR und hat mit zahlreichen Repräsentationsbauten in Ost-Berlin die Gestalt der DDR-Hauptstadt maßgeblich geprägt. Erst kürzlich wurde er zum Ehrenmitglied des BDA Berlin berufen. Im Interview spricht er über das Schaffen des BdA in der DDR und seine Arbeit als DDR-Hauptstadtarchitekt.



Credits:
Editorial Work: Walter Vielain
Editorial Work: Carola Schäfers
Writer, Editorial work: Erika Mühlthaler
Voice: Nadja Schulz-Berlinghoff
Production : OFFscreen
Filmemacher: Fred Plassmann, Kika Yang
Im Auftrag von: BDA Berlin

20:28 min | 05/2017 | 232 mal gesehen

Login

Lost your password?