ENG

London Design Biennale 2016

Der Albanische Pavillon

Angelehnt an die Architektur- und Kunstbiennale in Venedig, präsentiert die Londoner Design Biennale eine Vielzahl zeitgenössischer Perspektiven und möchte damit die großen Fragen zu den Themen Nachhaltigkeit, Technologie, Migration, erneuerbare Energien, Städte, und soziale Gleichheit erforschen. Mehr als 35 Länder aus sechs Kontinenten zeigen ihre Installationen zum Thema Utopie durch Design.
Das Albanian Institute New York repräsentiert Albanien mit einer Skulptur und Installation des albanischen Künstlers Helidon Xhixha. Ein konzentrisches Arrangement aus Säulen und Bänken lädt dazu ein, über die Rolle Europas, ihre Leerstellen und aktuelle Migrationspolitik zu reflektieren und Menschen zusammenzubringen.



Credits:
Video Production : Jordi Rubio
Administrating Body: Albanian Institute New York
Curator: Dino Korca
Design Team: Helidon Xhixha

2:51 min | 10/2016 | 583 mal gesehen

Login

Lost your password?