ENG

Die Neue Urbanität im Westen

Zürich-West 2010-2013

Nach dem Niedergang der Industrien in den 1980-er Jahren standen im Westen Zürichs riesige Raumvolumen frei. Das Quartier erlebte eine Zeit der kreativen Umnutzungen und Freiräume. Es dauerte Jahre bis die Chance erkannt wurde, das zentrumsnahe Gebiet baulich zu erschliessen und neu zu nutzen. Die Stadt Zürich ging mit einem kooperativen Planungsprozess voran, in den auch Anwohnende einbezogen wurden.
Die Filmproduktion begann im Jahr 2010, also im Zustand einer bereits weitgehenden Umgestaltung, und wurde Ende 2013 abgeschlossen. Im Zentrum des Films stehen die Prozesse der Umnutzung und der Gentrifizierung, aber auch die Definition von Lebensqualität unter den neuen Wahrzeichen von Grossinvestitionen und einer an Infrastrukturen und Verkehrsflüssen orientierten Stadtplanung.



Credits:
Kamera: Alex Szombath, Michelle Brun, Martin Moll, Simon Bächler
Music, Sound: Walter Rohrbach
Director, Concept, Script, Editing: Martin Moll
Im Auftrag von: Stadt Zürich

33:28 min | 10/2013 | 931 mal gesehen

Gefiltert nach
Disziplin:
Thema: , , , , , ,
Ort: ,
Filmgenre:
Personen/Büros:
Filmemacher:


Login

Lost your password?