ENG

Der große New Yorker Architekturflicken

Architektonisches Treibgut

Emil Waleks Projekt schlägt eine interaktive Wasserlandschaft für Künstler auf dem Hudson River vor. Das Projekt entwickelte sie während ihres letzten Semesters im Architekturstudium am Pratt Institute. Inspiriert von auf dem Müll treibendem Wasser, bringt ihr Entwurf die Besucher in eine ähnliche Situation mit sehr speziellen Schwerkraftbedingungen und einer zeitlichen Verbindung zur Tide. Jede Plattform hat ihre eigene ausbalancierte Auftriebskraft und zusammen bilden die Plattformen ein Netzwerk aus unterschiedlichen Räumen, die die Künstler mit einer neue Erfahrung mit Wasser, Zeit und Schwerkraft konfrontieren.



Credits:
Filmemacher: Emily Walek

2:23 min | 05/2016 | 877 mal gesehen

Login

Lost your password?