ENG

Xenopolis

Deutsche Bank KunstHalle. STADT / BILD

"Den Hauptstädten der Welt ist gemeinsam, dass sie eigentlich niemandem gehören: Sie bilden Freizonen, Xenopolis – urbane Gebilde, die durch zuziehende Fremde definiert werden. Historisch gesehen sind es Orte, in denen sich Menschen aus allen Provinzen sammelten und als Nation zusammenfanden."
Ob diese Behauptung für Städte wie Berlin heute zutrifft, sollte genauer betrachtet werden. Mit dem angeführten Statement zeigt die Ausstellung, kuratiert von Simon Njami, in der Deutschen Bank KunstHalle Arbeiten von Laurence Bonvin, Loris Cecchini, Theo Eshetu, Mwangi Hutter, Anri Sala, und Jan-Peter Sonntag, die sich dem Organismus Stadt widmen.



Credits:
Concept & Creative Direction: Starkad
Produzent: STADT / BILD
Im Auftrag von: Deutsche Bank KunstHalle

1:58 min | 09/2015 | 944 mal gesehen

Gefiltert nach
Disziplin:
Thema: , ,
Ort: ,
Filmgenre:
Personen/Büros: ,
Filmemacher:


Login

Lost your password?