Die Stadt der Kabel

Die Evokation eines dystopischen Stadtbildes. Kabel werden verwendet, um die physische Manifestation des Cyberspace darzustellen. Eine Telefonzelle symbolisiert die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Die Film beschäftigt sich mit der Frage, in wie weit die allgegenwärtige, digitale Infrastruktur in unsere Gesellschaft verstrickt ist.