Featured Video Play Icon

Arch+ Features 57: Lacaton & Vassal

For the Arch+ Features 57 Anne Lacaton and Jean-Philippe Vassal sat down for a discussion with Georg Vrachliotis on the occasion of the Frei Otto retrospective he curated at the ZKM in Karlruhe. They discussed the conceptual proximity between Lacaton & Vassal’s work and the eco-houses that Frei Otto designed for the IBA Berlin.
We documented the interview with Anne Lacaton and Jean-Philippe Vassal. The two architects talk about their interest in Frei Otto’s eco-houses and the way the houses combine the density of the city with ecology and participation. Both Lacaton & Vassal’s work aswell as the eco-houses share the vision of an architecture as open structure, in which the resident’s space for creative freedom stands paramount rather than the creative will of the architects.
Für die Arch+ Features 57 diskutierten Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal mit Georg Vrachliotis anlässlich der von ihm kuratierten Frei Otto-Retrospektive im ZKM in Karlsruhe über die konzeptuelle Nähe zwischen Lacaton & Vassals Werk und Frei Ottos Ökohäuser für die IBA Berlin.
Wir dokumentierten das Interview mit Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal, in dem sie über ihr Interesse an Frei Ottos Ökohäusern sprechen und wie die Häuser städtische Dichte mit Ökologie und Partizipation verbinden. Sowohl Lacaton & Vassals Arbeiten als auch die Ökohäuser teilen die Vision einer Architektur als offene Struktur, in der nicht der Gestaltungswille des Architekten, sondern der Gestaltungsfreiraum der Bewohner im Vordergrund steht.