mintomax – Int. Architektur Symposium zur Redefinition der „Wohnung für das Existenzminimum“

Es ist ein heißer Sommer in Berlin und es herrscht reger Badebetrieb in Berlin Mitte: in sauberem Spreewasser abkühlen, den Funkturm immer im Blick – was wie eine Traumsequenz daherkommt ist ein preisgekrönter Entwurf, der leider (bisher noch) nicht umgesetzt wurde. Woran das liegt und wie die Vision Wirklichkeit werden könnte: Tim Edler erläutert das ganz bravourös und äußerst unterhaltsam im knapp vorgegebenen Zeitraum…

mintomax – Int. Architektur Symposium zur Redefinition der „Wohnung für das Existenzminimum“

Oliver Clemens von Clemens Krug Architekten und Bernhard Hummel vom Mietshäuser Syndikat über die Wohnung als Ware, Wohnungsbau als gesellschaftliche Aufgabe und das Projekt M29: Ein Hausprojekt, das nicht nur kollektive und individuelle Nutzung verbindet sondern auch über die Zusammenarbeit mit dem Mietshäuser Syndikat den entstandenen Wohnraum dem Markt entziehen konnte.