Parasite Pavilion

The structure in Venice is used as a physical research of fundamental elements of the traditional space. Understanding the basic concepts behind traditional Chinese space creates the reference to developed the design. A layer of nonwoven textile makes the support of the structure and a protection of the ground. On the top, a metal net is the grid to locate the position of the feet of the arches using coordinates.
Die Struktur in Venedig wird als Forschungsprojekt von grundlegenden Elemente des traditionellen Raums verwendet. Das Verständnis der grundlegenden Konzepte des traditionellen chinesischen Raums schaffte die Referenz für das entwickelte Design. Eine Schicht aus nicht verwebtem Textil schafft die tragende Struktur des Pavillons und einen Schutz des Bodens. Auf der Oberseite dient ein Metallnetz als Raster, das es ermöglicht, die Position der Füße der Bögen mittels Koordinaten zu lokalisieren.
Additional Credits:
Design Team: Martin Huba
Design: Pier Alessio Rizzardi
Filmmaker: Pier Alessio Rizzardi
Design Team: Zhang Hankun