Featured Video Play Icon

Project Bauhaus

The year 2019 will mark the centenary of the foundation of the Bauhaus. To celebrate this occasion, a transdisciplinary, international group of experts working to a five-year plan initiated project bauhaus, the aim being to take critical stock of the ideas of the Bauhaus and to render the utopian surplus of the Bauhaus productive for the present. In the five years leading up to the centenary, from 2015 to 2019, “Project Bauhaus” offers a new question to debate every year. The point of departure for the first inquiry in 2015 is the Bauhaus’ utopian aspiration to create a new society through design: “Can design change society?“
Im Jahr 2019 jährt sich die Gründung des Bauhauses zum hundertsten Mal. Aus diesem Anlass wurde das „Projekt Bauhaus“ von einer transdisziplinären, internationalen Gruppe von Experten mit dem Ziel initiiert, in einem auf fünf Jahre angelegten Arbeitsprozess eine kritische Inventur der Bauhaus­Ideen vorzunehmen und den utopischen Überschuss des Bauhauses für die Gegenwart fruchtbar zu machen. In den fünf Jahren bis zum Jubiläum, von 2015 bis 2019, stellt „Projekt Bauhaus“ jedes Jahr eine Frage zur Diskussion. Ausgangspunkt der ersten Jahresfrage 2015 ist der utopische Anspruch des Bauhauses, durch Gestaltung eine neue Gesellschaft zu erschaffen. Inwiefern hat sich dieser Anspruch eingelöst?