Featured Video Play Icon

Tower: Instant Structure for Schacht XII

Random International created a monumental structure at World Heritage Zollverein using its plentiful, native material: water. 6 million cubic metres of water have to be pumped out of the former mines every year to warrant the structural integrity of the entire region.
Almost 30,000 litres of water are cycled per minute to create an ephemeral tower that appears and disappears instantaneously. Through the senses, Tower explores possibilities for engagement with, and access to, an historic, industrial space on a scale that had not originally been intended for social, human use. In sharp contrast to the solid and static architecture of Zeche Zollverein, the ‘simulated structure’ of Tower is transient, its watery presence a temporary spectre.
Random International entwickelten auf dem Gelände des UNESCO-Weltkulturerbes Zeche Zollverein eine monumentale Struktur aus dem Material, das es dort im Überschuss gibt: Wasser. 6 Millionen Kubikmeter Wasser müssen jährlich aus den ehemaligen Minen gepumpt werden, um die Struktur der gesamten Region instand zu halten.
Fast 30.000 Liter Wasser werden jede Minute in einen Kreislauf eingespeist und erzeugen einen flüchtigen Turm, der auftaucht und gleich weider verschwindet. Über Sinneswahrnehmungen möchte Tower Möglichkeiten und Zugänge des historischen, industriellen Ortes erkunden in einem Maßstab, der ursprünglich nicht für menschlichen Nutzen geschaffen wurde. Der soliden, statischen Architektur der Zeche Zollverein setzt die ’simulierte Struktur‘ des Towers so eine vergängliche, flüssige Präsenz entgegen.