Featured Video Play Icon

Tobogan House

A family is looking for a new home that is able to represent their trips around the globe, their desire to live in a garden and to embody the cinematic diversity of domestic life. The result is the design of two different houses on the same plot. One of the houses is organized to inhabit the soil with its habits and routines. The other was made light-heartedly, emancipated from the ground, in the air, flying at double height over the garden. Both are totally different in materiality, shape and weight. The most important spatial interest is the heterogeneous, ambiguous and membranous space that appears between the two houses.
Eine Familie möchte ein Haus, das ihre Weltreisen und ihren Wunsch in einem Garten zu leben repräsentieren kann und das gleichzeitig die Vielfalt des Alltags verkörpert.
Das Resultat ist der Entwurf von zwei verschiedenen Häusern auf dem gleichen Grundstück. Eines der Häuser beherbergt den Garten, die Erde mit ihren Eigenarten und Routinen. Das andere emanzipiert sich vom Boden und schwebt in der Luft in doppelter Höhe über dem Garten. Beide Häuser unterscheiden sich von Grund auf in der Materialität und Form. Im Zentrum steht der heterogene, ambige und membranartige Raum, der sich zwischen den beiden Häusern auftut.